www.dogsitter.at

Ihr Partner für artgerechte  Hundebetreuung

Dogsitten ist Vertrauenssache

office@dogsitter.at

+43 (676) 5430500

Betreuung

Egal, ob Chihuahua, Pudel, Schäfer, Terrier oder Retriever, viele Hunde freuen sich die gewohnte Umgebung einmal zu verlassen, um in neuen Gefilden hündisch „Zeitung“ zu lesen, zu schnüffeln und andere Artgenossen zu treffen, um mit diesen zu rangeln, zu rennen, umherzutollen und ganz einfach Spaß zu haben.

 

Als "Ihr Dogsitter" werden und wollen wir nicht an Ihren Liebling herumerziehen. Trotzdem sollen Sie Ihren Liebling mit der Mischung aus fachlicher Kompetenz und Liebe zum Hund gut versorgt wissen. Selbstverständlich nehmen wir auf die Gesundheit und die individuellen Besonderheiten jedes einzelnen Tieres sowie auf Ihre Wünsche Rücksicht.

Hunde sind gesellige Wesen.

Daher betreuen wir die uns anvertrauten Hunde

in einem überschaubaren Rudel zu maximal 8 Tieren.

Grundvoraussetzung für eine Betreuung ist, dass wir uns alle „riechen“ können! Daher ist ein "Schnuppertermin" vor Betreuungsbeginn obligatorisch. Dabei wird abgeklärt, ob Ihr Hund sich mit unseren eigenen Hund (Golden Retriever Hündin) und mit dem "Hunderudel" versteht, denn Stress soll keiner aufkommen.

Ihr Hund muss mit einem Transponder (Chip) versehen sein, Hundehaftpflicht muss vorhanden sein und Ihr Hund sollte alle relevanten Impfungen aufweisen.

 

Ihr Hund sollte bereits die Grundkommandos beherrschen und auf seinen Namen hören. Gut wäre es, wenn Ihr Hund bereits "autofahrtauglich" ist. Da die Betreuung der Hunde nicht stationär in einem eingezäunten Gelände stattfindet, sondern diverseste Ausflüge zu den verschiedenen Hundezonen und Hundeausläufe vorgenommen werden, sollte Ihr Hunde fähig sein, sich der Spaziergehgeschwindigkeit des Rudels anzupassen.

D.h., zu junge Welpen und sehr betagte Hunde können nur bedingt betreut werden.

 

Hunde mit einer ansteckend Krankheit (z.B. Husten, Augenentzündung, Fieber) werden NICHT übernommen. Die Betreuung kann erst nach dem Gesunden des Hundes fortgesetzt werden.

Auch läufige Hündinnen sind von einer Betreuung ausgeschlossen.

Ihr Hund erhält bei uns Familienanschluss!

Wir haben keine Zwinger oder Haltehaken!

Abhol- und Bringservice: Wir holen Ihren Hund von zu Hause oder Büro ab und bringen ihn auch wieder zurück - auch in Ihrer Abwesenheit (Wohnungsschlüssel notwendig). Selbstverständlich dürfen Sie auch Ihren Liebling selber bei uns abgeben und auch wieder abholen.

 

Wir machen mit unseren Betreuungshunden Ausflüge in offizielle und inoffizielle Hundezonen mit viel Bewegung (3-4 Stunden am Tag). Bei großer Hitze geht es zum Baden und Schwimmen, im Winter wird im Schnee getobt. Notwendige Ruhephasen erhält Ihr Hund bei uns zu Hause in Garten und Wohnung, inklusive Streicheleinheiten.

 

Die Beaufsichtigung der Hunde erfolgt immer von der gleichen Bezugsperson. Futter- oder Medikamentenverabreichung nach Absprache.

Wir bieten Ganz-Tagesbetreuung, Kurzzeit-Betreuung über Nacht (z.B. verlängertes Wochenende), Langzeit- Betreuung über Nacht (z.B. während Ihres Urlaubs), an.

 

Da wir nur jeweils einen (1) Hund im selben Zeitraum aufnehmen, ist es wichtig, dass Sie rechtzeitig Ihren Platz bei uns sichern.

 

Wir übernehmen keine Haftung für Schäden und gesundheitliche Folgen, die wegen unvollständiger Information durch den Hundehalter entstanden sind. Weiters bei Verletzungen, die beim Spielen, Toben und Spazierengehen, auch bei größter Obacht nicht auszuschließen sind.

 

Falls uns anvertraute Hunde nicht zum vereinbarten Termin abgeholt werden, behalten wir uns vor, nach einer Woche den Hund beim zuständigen Veterinäramt bzw. Tierschutzhaus abzugeben.

Ing. Michael Dirniger - Wollekweg 5, 1220 Wien +43 (676) 5430500 - office@dogsitter.at